Fragen & Antworten

Wie lange ist die Lieferzeit?

Wir haben mehrere Formate unserer Steinsorten in unserem Lager in Kalmar vorrätig. Die Lieferzeit für unsere Lagerprodukte beträgt normalerweise 3–7 Tage. Der aktuelle Lagerbestand bzw. das Lieferdatum wird auf der jeweiligen Produktseite angezeigt.  

Liefern Sie Arbeitsplatten?

Schreiben Sie uns gerne an support@ostersjosten.se und wir helfen Ihnen weiter.


Bieten Sie irgendwelche Rabatte an?

Für Privatpersonen bieten wir einen Pauschalpreis an. Wenn Sie Fliesenkleber, Fugenmasse, Imprägnierung und Grobreiniger zusammen mit Ihrem Stein kaufen, erhalten Sie 10 % Rabatt auf all Zubehör. Wenn Sie als Unternehmen einkaufen, erhalten Sie einen Grundrabatt von 5 % und ab einer bestimmten Menge einen Mengenrabatt. Kostenvoranschläge sind auf Anfrage erhältlich. 

Was sind fallende Längen?

Fallende Längen bedeuten, dass die Breite fest ist und die Länge variiert. Es handelt sich um eine klassische Verlegeart für Kalkstein, bei der möglichst wenig Verschnitt anfällt. Normalerweise liegt die Länge zwischen 40 cm und 80 cm. Es gibt keine Garantie für eine bestimmte Länge innerhalb dieses Bereichs oder eine bestimmte Verteilung. So bedeutet z. B. 20 cm fallende Länge, dass die Breite immer 20 cm beträgt und die Länge zwischen 40–80 cm schwankt. 

Empfehlen Sie die Zugabe von Verschnitt?

Wir empfehlen unseren Kunden immer, 15 % auf ihre Bestellung für Verschnitt hinzuzufügen. Damit sollen Fehlkalkulationen abgedeckt und eine größere ästhetische Auswahl ermöglicht werden.

Was bedeuten die verschiedenen Oberflächenbehandlungen?

Geschliffen bedeutet, dass der Stein mit einer bestimmten Korngröße auf den Schleifwerkzeugen geschliffen wird. Er wird eine matte und feine Oberfläche haben, die leicht zu pflegen ist. Gebürstet bedeutet, dass die losen Bestandteile des Steins mit einer Drahtbürste weggebürstet werden. Es handelt sich um ein traditionelles Verfahren, das eine natürliche Struktur im Stein erzeugt, mit einer glatten und sehr haltbaren Oberfläche. Das Diamantfräsen ergibt eine etwas rauere, aber gleichzeitig glatte, fast samtige Oberfläche. Beim Hobeln wird die Oberfläche mit einem Hobeleisen abgeschabt, wodurch ein diskreteres und einzigartiges Muster entsteht.

Gibt es große Farbunterschiede zwischen den Platten?

Naturstein variiert wie alle natürlichen Materialien mehr oder weniger in Farbe und Marmorierung. Jede Steinplatte hat ihren eigenen Charakter, ihr eigenes Muster, ihre eigene Textur und Oberfläche. Die verschiedenen Steinsorten weisen unterschiedliche Variationen auf, was sich darauf auswirkt, wie stark die Boden- und Wandfliesen von einem Steinmuster abweichen können. 

Sind Kratzer auf Naturstein üblich?

Der Charme von echtem Naturmaterial ist, dass es nicht perfekt ist. Und Naturstein ist da keine Ausnahme. Da es sich um ein poröses Material handelt, das durch die Komprimierung von Ton und Muschelschalenresten aus Korallen und Muscheln entsteht, kann es zu Unebenheiten und Kerben kommen.

Kann ich wählen, welche Platten ich haben möchte?

Leider haben wir beim Kauf von Naturstein keine Wahlmöglichkeit. Sie erhalten eine schöne und einzigartige Mischung aus Boden- und Wandplatten. Um bei der Verlegung eine größere ästhetische Auswahl zu haben, sollten Sie darauf achten, dass Sie 15 % Verschnitt hinzufügen.

Haben Ihre Steine Fissuren?

Mehrere unserer Steine, darunter Kolmårdenmarmor und Norrvange, haben so genannte Fissuren. Die Fissur ist ein zusammengewachsener Riss, der über Millionen von Jahren zusammengewachsen ist. Das kommt beim Kauf von Naturstein häufig vor, hat aber keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Steins.

Hat Alevik Hohlräume?

Unser Alevikkalkstein ist ein poröser Kalkstein mit Hohlräumen, ähnlich wie ein Travertin. Die Hohlräume variieren in ihrer Größe und tragen zu einem natürlichen und einzigartigen Eindruck bei. Wenn die Hohlräume nicht gewünscht werden, können sie auf natürliche Weise mit Mörtel gefüllt werden.

Ist es möglich, Kalksteinim Bad zu verwenden?

Ja, das können Sie. Dabei ist zu bedenken, dass alle Natursteine säureempfindlich sind. Das bedeutet, dass Sie darauf achten müssen, Seifen- und Shampooreste nach dem Duschen abzuspülen. Imprägnieren Sie den Stein sowohl auf der Unterseite als auch auf der Oberseite der Bodenfliesen, die in der Dusche verlegt werden. Es ist auch wichtig, ein gutes Gefälle zu bauen, damit das Wasser leicht abfließen kann. Für weitere Informationen lesen Sie unseren Artikel Gefälle und Bodenablauf in der Dusche!

Kann Kalkstein mit einer Fußbodenheizung kombiniert werden?

Ja! Der Stein heizt sich auf und bleibt länger warm als gewöhnliche Fliesen. 

Was ist vor der Verlegung zu beachten?

Verwenden Sie immer einen für Naturstein geeigneten Fliesenkleber. Herkömmliche Fliesenkleber können zu Ausfällungen und Verfärbungen des Steins führen. Hier können Sie bei uns speziell ausgewählte Fliesenkleber kaufen! 

Welche Farbe sollte der Fugenmörtel haben?

Wir empfehlen, eine Farbe zu wählen, die der Farbe des Steins so nahe wie möglich kommt. Unsere Fugenmörtel-Empfehlungen sind auf jeder Produktseite unter den technischen Informationen aufgeführt. Sie können Fugenmörtel hier kaufen!

Sollte ich den Stein vorbehandeln?

Ja. Nach dem Verfugen des Bodens die Oberfläche mit dem Grobreiniger Fila PS87 reinigen, den Stein trocknen lassen und dann mit Fila MP90 Eco Xtreme imprägnieren. Die Anweisungen genau befolgen. ACHTUNG! In besonders exponierten Bereichen, wie zum Beispiel dem Duschbereich, empfehlen wir, unsere Kalksteinfliesen vor dem Verlegen sowohl auf der Unterseite als auch an den Kanten zu imprägnieren.

Wie pflegt man den Stein?

Für die allgemeine Reinigung empfehlen wir Fila Cleaner, ein konzentrierter Allzweckreiniger für Naturstein, der alle Böden und Wandfliesen schonend reinigt. 

Für die Tiefenreinigung und Fleckentfernung empfehlen wir Fila PS87. Er entfernt Wachs, Fett und Öl.

Erfahren Sie mehr über Grundierung, Reinigung und Fleckenpflege in unserer Pflegeanleitung!